Hundemenschen, aus Dessau und Umgebung, sollen bei der Erlebnishunderunde die Möglichkeit haben, unter Gleichgesinnten einen schönen Spaziergang mit Erlebniseffekt zu genießen.

Bei der Erlebnishunderunde steht der Spaß an erster Stelle. Damit dies für alle Zwei- und Vierbeiner gewährleistet ist, bitte ich um gegenseitige Rücksichtnahme. Nur durch das vorausschauende und umsichtige Handeln jedes Teilnehmers, kann die Erlebnishunderunde für alle zum gelungenen Ausflug werden.

 

Deshalb habe ich eine kleine Info-Liste zusammengestellt:

  • Start ist 10 Uhr – der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
  • Die Erlebnishunderunde findet einmal im Monat statt
  • Die Erlebnishunderunde dauert ca. 1 1/2 – 2 Stunden
  • Grundvoraussetzung ist ein gesunder, sozialverträglicher Hund
  • Läufige Hündinnen dürfen nicht mitgeführt werden (aus Rücksicht bitte mindestens 3 Wochen nach Läufigkeit abwarten)
  • Der Hund muss geimpft, haftpflichtversichert und regelmäßig entwurmt sein
  • Das Mindestalter der teilnehmenden Hunde ist 12 Monate
  • Hunde sind am Treffpunkt an der Leine (max. 3 Meter lang) zu führen und sollten auch dort keinen Leinenkontakt haben
  • Bitte an dem Wetter angepasste Kleidung und ggf. Verpflegung denken
  • Um Konflikte unter den Hunden zu vermeiden, bitte keine Stöckchen oder Spielsachen werfen und keine fremden Hunde füttern
  •  Jeder Hundebesitzer achtet auf seinen Hund und hat dafür Sorge zu tragen, dass nicht gerauft, gemobbt oder gejagt wird. Er trägt die Aufsicht und Verantwortung für seinen Hund. Der Hundeservice Dessau übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden – auch nicht 3. gegenüber
  • Der Einsatz von Schreck- und Schmerzreizen wie Disc-Scheiben, Rappeldosen,  Stachel-, Würge- und Sprühhalsbänder ist verboten
  • JEDER Teilnehmer muss angemeldet sein, es können maximal 10 Mensch-Hund-Teams teilnehmen
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 15 € pro Hund, für Mehrhundehalter für jeden weiteren Hund 5 €

 

Anmeldung:  

per E-Mail an: kontakt@hundeservice-dessau.de,

im Kontaktformular

oder telefonisch möglich unter 0162 / 13 50 699 und 0340 / 859 19 335